News:
Start | News | Digitalkamera-Neuheiten 2014

Digitalkamera-Neuheiten 2014

Vom 16. bis 21. September findet in diesem Jahr in Köln wieder die Photokina statt – also die weltweit bedeutendste Messe für Fotografie. Sie geht alle zwei Jahre über die Bühne und gilt als Leitmesse der Foto-Branche. Viele Hersteller allerdings warten nicht bis zum Herbst. Schon Anfang des Jahres stellen sie einige neu entwickelte Digitalkameras vor.

Hauptsächlich geht es bisher aber erst mal nur um Modellpflege. Alles wirklich Neue wird bis zum Start der Photokina geheim gehalten. WLAN bei Digitalkameras im Preisspektrum von jenseits der 200 Euro entwickelt sich allerdings scheinbar zu einem Ausstattungsmerkmal, das standardmäßig integriert sein wird. Eine interessante Entwicklung!

Canon prescht mit einer sehr gewagten Aussage voran: Der Hersteller gibt an, aufgrund seiner neuen Technologie ZoomPlus gebe es bei der Qualität der Bilder in Zukunft quasi keinen Unterschied mehr zwischen digitalem und optischem Zoom. So soll offenbar gegen den bisher eher schlechten Ruf des Digitalzooms angegangen werden.


Weiterer Trend: Kompaktkameras werden trotz der immer größeren Brennweiten die so genannten Bridgekameras nicht wirklich verdrängen, machen ihnen aber immer größere Konkurrenz hinsichtlich ihrer Ausstattung. Systemkameras hingegen erfreuen sich auch zunehmend größerer Beliebtheit – hier konzentrieren sich die Hersteller auf große Modelle mit riesigem Zoombereich.

Im Bereich der Spiegelreflexkameras tut sich scheinbar noch nicht viel Neues. Nur Nikon stellte schon ein neues Modell vor, nämlich die Nikon D3300. Zwar präsentierte der Hersteller auf der CES auch die Nikon D4s – diese ist bisher allerdings nur ein Prototyp. Ein paar neu entwickelte Systemkameras werden immerhin doch auf den Markt kommen, so unter anderem:

  • Samsung NX30
  • Sony Alpha 5000

Last but not least: die Galaxy Camera 2 – eine neue Android-Kamera von Samsung. Auch Polaroid hat im Android-Bereich eine neue Sofortbildkamera entwickelt. Sie trägt den schönen Namen Socialmatic.

Kodac seinerseits hat den Plan, zwei Objektiv-Kameras mit eigenem Bildsensor zu vermarkten – allerdings bieten diese erst dann alle Funktionen einer Kamera, sobald man sie per WLAN mit einem Smartphone verbindet.


Hier nun abschließend ein Überblick über die wichtigsten Kameras, die im Laufe des Jahres 2014 neu auf den Markt kommen werden – geordnet nach den Namen der jeweiligen Hersteller:

  • Samsung
  • Nikon
  • Fujifilm
  • Sony
  • Panasonic
  • Canon
  • Samsung WB2200F
  • Samsung WB1100F
  • Samsung WB35F
  • Samsung WB50F
  • Samsung WB350F
  • Samsung Galaxy Camera 2
  • Samsung NX30
  • Samsung NX300M

Unsere Testberichte im Bereich „Fotografie“ finden Sie hier.
  • Nikon D3300
  • Nikon D4S
  • Nikon Coolpix L830
  • Nikon Coolpix S6800
  • Nikon Coolpix S5300
  • Nikon Coolpix S3600
  • Nikon Coolpix S2800

Unsere Testberichte im Bereich „Fotografie“ finden Sie hier.
  • Fujifilm Finepix S1
  • Fujifilm Finepix S9400W
  • Fujifilm Finepix S8600
  • Fujifilm Finepix XP70
  • Fujifilm X100S

Unsere Testberichte im Bereich „Fotografie“ finden Sie hier.
  • Sony Alpha 5000
  • Sony Cyber-shot W830
  • Sony Cyber-shot W810

Unsere Testberichte im Bereich „Fotografie“ finden Sie hier.
  • Panasonic Lumix TZ61
  • Panasonic Lumix TZ56

Unsere Testberichte im Bereich „Fotografie“ finden Sie hier.
  • Canon Powershot N100
  • Canon Powershot SX600 HS
  • Canon Ixus 265 HS

Unsere Testberichte im Bereich „Fotografie“ finden Sie hier.

Es bleibt also spannend.

Auch interessant:

neue Bridgekamera: Samsung WB110

Samsung bringt eine neue Bridgekamera mit 26-fachem Zoom heraus. Die Samsung WB110 verfügt über einen …

Sony RX1R und RX100 II

Sony hat die zwei hochwertigsten Kompaktkameras in seinem Angebot in wichtigen Details überarbeitet. Dabei herausgekommen …

Hybrid-Ultrabook – Samsung Ativ Q

Auf der Samsung Premier 2013 in London hat der südkoreanische Hersteller unter anderem auch das …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.