News:
Böker Messerschärfer

Böker Messerschärfer

Messerschärfer-Test 2015:

Work Sharp® Knife & Tool Sharpener

Heute im Messerschäfter-Test 2015: der Work Sharp® Knife & Tool Sharpener – unser Messerschärfer-Testsieger 2015. Dieses Schleifgerät für Messer aller Art stammt ursprünglich aus den USA und wird hier in Deutschland erfolgreich von der Firma Böker vertrieben.

Meine Mutter hatte sich vor einigen Wochen einen solchen Messerschärfer gekauft. Sie war restlos davon begeistert – was aber oft nicht viel zu bedeuten hat, denn sie ist meistens recht schnell zu begeistern. Insofern war ich da durchaus erst mal etwas skeptisch. Also habe ich mir den Work Sharp® Knife & Tool Sharpener von ihr ausgeliehen, um ihn selbst zu testen.

Work Sharp Knife Tool Sharpener

Work Sharp® Knife & Tool Sharpener – professionell!

Nachdem ich nun in den letzten Tagen alle meine Messer geschärft habe, kann ich eins mit Überzeugung sagen: Dieses Gerät leistet wirklich Außergewöhnliches! Es schärft so professionell wie ein Bandschleifer und bietet zusätzlich nicht nur den Komfort, sondern auch noch die unglaubliche Geschwindigkeit eines top-modernen elektrischen Schärfgeräts. Einfach Klasse!

Wenn Sie also – wie ich – Wert auf ein feines, professionelles Schärfergebnis legen, ihnen das manuelle Schärfen auf einem Schleifstein aber zu langwierig ist, dann ist der Work Sharp® Knife & Tool Sharpener für Sie auf jeden Fall genau richtig. Da bin ich mir sicher.

Dieser Messerschärfer ist wirklich sehr ausgeklügelt konstruiert. Er verfügt über mehrere Führungen für die unterschiedlichsten Messer, die dadurch in einem perfekten Winkel zum Schleifen an das Schärfband herangeführt werden. Die Ergebnisse, die ich damit erzielt habe, waren schon beeindruckend. Geeignet ist dieses Gerät meiner Einschätzung nach für Folgendes:

  • Küchenmesser
  • Jagd- und Outdoormesser
  • Wellenschliffe
  • Taschenmesser
  • Scheren

Alle Messer dieser Art – teilweise sogar Messer, die ich schon seit Jahren nicht mehr benutzt hatte, weil sie ganz einfach völlig stumpf waren! – konnte ich mit dem Work Sharp® Knife & Tool Sharpener ganz einfach und ohne Probleme wieder extrem scharf machen.

Video über den Work Sharp® Knife & Tool Sharpener

Von meinem Vater, der wahrlich ein großer und erfahrener Handwerker ist, weiß ich außerdem, dass er damit auch zahlreiche Werkzeuge perfekt nachschleifen konnte, beispielsweise Äxte und Meißel. Meinem Vater vertraue ich da übrigens mehr als meiner Mutter.

Fazit:
Wir sind alle rundum damit zufrieden. Perfekt. Wir würden uns den Work Sharp® Knife & Tool Sharpener jederzeit wieder zulegen.

Mehr Informationen

[Sie sind bei Facebook? Bitte liken Sie uns! Nur ein Klick für Sie – aber uns hilft es sehr. Danke.]

ähnliche Geräte & Zubehör

  • Dick Messerschärfer
  • EUROHUNT Diamantschärfer
  • Spyderco Messerschärfer
Spyderco Tri-Angle Sharpmaker 09SP204Spyderco Tri-Angle Sharpmaker 09SP204
Kundenbewertung:
Lesen Sie hier alle 164 Kundenmeinungen...
Messerschärfer-Test 2015: Work Sharp® Knife & Tool Sharpener Heute im Messerschäfter-Test 2015: der Work Sharp® Knife & Tool Sharpener - unser Messerschärfer-Testsieger 2015. Dieses Schleifgerät für Messer aller Art stammt ursprünglich aus den USA und wird hier in Deutschland erfolgreich von der Firma Böker vertrieben. Meine Mutter hatte sich vor einigen Wochen einen solchen Messerschärfer gekauft. Sie war restlos davon begeistert - was aber oft nicht viel zu bedeuten hat, denn sie ist meistens recht schnell zu begeistern. Insofern war ich da durchaus erst mal etwas skeptisch. Also habe ich mir den Work Sharp® Knife & Tool Sharpener von ihr…

Zusammenfassung des Testberichts:

Handhabung
Ausstattung
Benutzerfreundlichkeit
Preis-/Leistungsverhältnis

Klasse!

Der Work Sharp® Knife & Tool Sharpener ist wirklich ein ganz tolles Gerät. Ohne größere Anstrengungen machen Sie damit die Klingen all Ihrer Messer und Werkzeuge wieder so scharf wie am ersten Tag. Absolut empfehlenswert!

Leserbewertung: Seien Sie der Erste!

Auch interessant:

Bosch ART 26 LI

Rasentrimmer-Testsieger: Bosch ART 26 LI Nachdem wir im vergangenen Jahr in ein Reihenhaus mit großem …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.