News:
Start | TV & Elektronik | Fernseher | Samsung UE40ES6300

Samsung UE40ES6300

LED-Fernseher-Testsieger:

Samsung UE40ES6300

Der Samsung UE40ES6300 im Praxistest bei LED-Fernseher-Testsieger: Zugegeben, ich bin kein großer „Technikfreak“, aber als für mich der Kauf eines neuen Fernsehers anstand, war klar, dass ich mich erstmal gründlich informieren muss. Also suchte ich, wie Sie, im Internet nach brauchbaren Informationen. Leider wurde ich dabei nicht wirklich fündig, im Gegenteil. Die Vielzahl von Informationen über alle möglichen Fernseher verwirrte eher, als dass sie hilfreich war. Als ich mich letztendlich durch alle möglichen Testberichte durchgeackert hatte, entschied ich mich für den Samsung UE40ES6300. Und habe es zum Glück bis heute nicht bereut!

Aus einer Vielzahl von Gründen ist der Samsung UE40ES6300 mein persönlicher Testsieger. Zunächst suchte ich nach einem LED-Fernseher, da diese Technologie das Beste und Aktuellste ist, was man bekommen kann. Dabei war es für mich eher unwichtig, dass dieses Modell auch 3D bietet; für den ein oder anderen ist dieses Zusatz-Feature aber sicher interessant. Also schaute ich mir den Samsung UE40ES6300 einmal genauer an.


Technische Daten Samsung UE40ES6300:

Den Samsung UE40ES6300 gibt es in unterschiedlichen Größen von 32 Zoll (81 cm) bis 60 Zoll (152 cm), so dass für jeden die passende Größe dabei sein sollte. Ich habe mich für 40 Zoll (101 cm) entschieden, da diese Größe perfekt für mein Wohnzimmer ist, aber das nur nebenbei. Weiterhin bietet er Full HD, LED-Backlight (Hintergrundbeleuchtung), die Samsung 3D-Technologie mit 2D/3D-Konvertierung, ein eigenes Bildverbesserungssystem, nämlich 3D HyperReal Engine, Web Video Enhancer, eine Farboptimierung: Wide Color Enhancer Plus, er hat eine Bildwiederholungsrate von 200 Hz (CMR) und bietet einen Cl-Slot.

Der für mich wichtigste Punkt, wie für viele sicherlich bei den heutigen Strompreisen, war der Stromverbrauch. Der Samsung UE40ES6300 gehört mit der Energieeffizienzklasse A zu den Besten. Viele andere Fernseher dieser Größenordnung bewegen sich tatsächlich sonst eher im Bereich B bis C. Bei einer ungefähr vierstündigen täglichen Nutzung braucht dieses Gerät nur etwa 92 kWh im Jahr. Wenn man bedenkt, was die ersten Flachbildfernseher so verbraucht haben, das ging in die Hunderte kWh jährlich! Insofern ist das ein sehr gutes Ergebnis.

Samsung UE40ES6300

[mehr Info beim Klick aufs Bild]

Wenig Schwierigkeiten gab es auch beim Aufstellen des Samsung UE40ES6300: man muss nur den Standfuß einrasten, anschrauben, den Fernseher aufstellen, fertig. Die Schutzfolie lässt man dabei besser noch drauf und entfernt sie erst später. Insgesamt steht der Fernseher sehr stabil und wackelt nicht. Auch lässt er sich auf dem Standfuß um etwa 30 Grad drehen, so dass man bequem an die Steckplätze kommt. Praktisch ist, dass er einen SCART-Anschluss hat. So manch anderer Fernseher bietet hier höchstens ein Adapter. Ich finde, das ist so besser gelöst. Der einzige Nachteil ist höchstens die Kabelführung, die hier zum Kleben angeboten wird. Man merkt sofort, dass dies wohl nicht auf Dauer halten wird, hier wäre eine Kabelführung zum Stecken besser gewesen.

Bild- und Tonqualität des Samsung UE40ES6300

Sowohl Bild als auch Ton überzeugen beim Samsung UE40ES6300. Und ich lege da durchaus sehr großen Wert auf Qualität. Man muss zwar anfangs ein bisschen „herumspielen“, um die für sich am besten passenden Einstellungen zu finden, aber das ist ja bei jedem Fernseher so. Bei mir ist es oft so, dass die Sonne den halben Tag ins Zimmer scheint, so dass sie direkt auf den Fernseher fällt. Trotzdem spiegelt er nicht, man kann immer noch ein sehr klares Bild sehen. Das Menü ist leicht und quasi selbsterklärend, so dass auch technisch weniger „Versierte“ wie ich leicht damit zurechtkommen.


Die Farben sind auch sehr gut und realistisch, egal woher das Fernsehbild jetzt stammt, ob vom HD-Receiver oder vom DVD- oder BlueRay-Player. Hin und wieder, je nach Licht, dimmt der Fernseher sich selbst ein bisschen herunter, um die Farbe schwarz am besten darzustellen. Sehr praktisch, so muss man sich nicht selbst um die perfekte Bildqualität kümmern, wenn das Licht sich ändert (wie z. B. bei der oben erwähnten Sonneneinstrahlung). Kein großer Unterschied besteht bei der Umschaltung von 2D auf 3D, sie ist nicht wirklich „wahrnehmbar“. Ich habe sie allerdings nur ganz kurz einmal getestet, da 3D mich nicht wirklich interessiert. Das „normale“ 2D-Bild ist jedenfalls absolut einwandfrei.

Der Ton ist glasklar und für normale Programme wie Nachrichten, Sportübertragungen etc. völlig ausreichend. Auch wenn man mal etwas lauter stellt, bleibt die Qualität gleichbleibend gut. Natürlich lassen sich aber auch Soundanlagen problemlos anschließen. Ein Freund, der auch diesen Fernseher hat, hat das bei dem Samsung UE40ES6300 getestet und ist restlos begeistert vom Sound. Eine von ihm aufgenommene CD eines Live-Konzertes lieferte hier laut seinen Aussagen eine Atmosphäre, als sei man gerade live dabei. Besser geht es wohl nicht.

Fazit: Klare Kaufempfehlung! Der beste LED-Fernseher, dessen Kauf ich nicht bereut habe, ist für mich persönlich der Samsung UE40ES6300.

Mehr Informationen

ähnliche Geräte & Zubehör

  • Medion Life X16998
  • Samsung UE32F4000
  • Wandhalterung

Kundenbewertung:
Lesen Sie hier alle Kundenmeinungen...
LED-Fernseher-Testsieger: Samsung UE40ES6300 Der Samsung UE40ES6300 im Praxistest bei LED-Fernseher-Testsieger: Zugegeben, ich bin kein großer "Technikfreak", aber als für mich der Kauf eines neuen Fernsehers anstand, war klar, dass ich mich erstmal gründlich informieren muss. Also suchte ich, wie Sie, im Internet nach brauchbaren Informationen. Leider wurde ich dabei nicht wirklich fündig, im Gegenteil. Die Vielzahl von Informationen über alle möglichen Fernseher verwirrte eher, als dass sie hilfreich war. Als ich mich letztendlich durch alle möglichen Testberichte durchgeackert hatte, entschied ich mich für den Samsung UE40ES6300. Und habe es zum Glück bis heute nicht bereut! Aus einer Vielzahl von Gründen…

Zusammenfassung:

Benutzerfreundlichkeit
Ausstattung
Stromverbrauch
Preis-/Leistungsverhältnis

Kaum zu toppen!

Wenn Sie sich für den Samsung UE40ES6300 LED-Fernseher entscheiden, machen Sie garantiert nichts falsch. Ich habe ihn ausgiebigst getestet und kann ihn mit gutem Gewissen weiterempfehlen. Absolutes Top-Produkt!

Leserbewertung: Seien Sie der Erste!

Auch interessant:

TomTom XL 2

Navigationsgeräte-Testsieger: TomTom XL 2 Zu meiner großen Überraschung bekam ich zu Weihnachten von meinem besten …

JVC KD-R721BT

Autoradio-Testsieger: JVC KD-R721BT Ich habe schon Autoradios der verschiedensten Hersteller getestet: Sei es von Alpine, …

NAVIGON 40 Easy

Navigationsgerät-Testsieger: NAVIGON 40 Easy Kurz vorab: Mit dem Navigon 40 Easy habe ich das für …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.