News:

TomTom XL 2

Navigationsgeräte-Testsieger:

TomTom XL 2

Zu meiner großen Überraschung bekam ich zu Weihnachten von meinem besten Freund ein Navigationsgerät geschenkt: und zwar das TomTom XL 2 IQ Routes Edition Central Europe Traffic. Bisher war ich eigentlich sehr gut ohne diesen technischen Schnickschnack ausgekommen und hielt solche Geräte ganz einfach für überflüssigen Luxus. Ich hatte mich geirrt. Inzwischen möchte ich es im täglichen Gebrauch nicht mehr missen, mein TomTom XL 2.

Seit Weihnachten war ich viel unterwegs und habe fast 10000 km mit dem Auto zurückgelegt. Auch im europäischen Ausland. Es erfreut mich immer wieder, dass ich jetzt viel stressfreier und zügiger meine Fahrtziele erreiche. Dafür verantwortlich zeichnet insbesondere auch das stets aktuelle und fehlerfreie Kartenmaterial meines neuen Navigätionsgeräts.

Zum Navigieren gibt man lediglich ganz einfach Adressen ein, wählt Stadtmitten, Kreuzungen, gespeicherte Favoriten oder ganz beliebige Punkte aus. Das Navi berechnet die Route ruckizucki – und schon geht’s los. Um eine ungefähr 1000 km lange Strecke optimal zu wählen, rechnet das TomTom XL 2 etwa eine Minute lang. Dann kann man aber auch sicher sein, dass alles stimmt.

TomTom XL 2

im Navigationsgeräte-Test:

TomTom XL 2

[mehr Info beim Klick aufs Bild]

Ab und zu mag es vorkommen, dass man als Fahrer aus irgendeinem Grund mit der Route nicht einverstanden ist, die das Gerät vorgibt. Das kann man natürlich im Nachhinein noch abändern. Dazu gibt man einfach zusätzliche Zwischenziele ein. Auch alternative Strecken können abgerufen werden – beispielsweise zur Fahrt über Bundesstraßen anstatt auf Autobahnen. Eine praktische Sache.

Alle wichtigen Informationen und natürlich auch die Strecke zeigt das große Display gut lesbar während der Fahrt an. Sichtbar sind beispielsweise auch die derzeitige Uhrzeit, die Restkilometer bis zum Ziel, die aktuelle Fahrtgeschwindigkeit, die momentan zulässige Höchstgeschwindigkeit und vieles mehr. Obwohl man alles wirklich sehr gut im Blick hat, informieren Ansagen immer rechtzeitig über die nächste Aktion (z.B. rechts abbiegen in 400 Metern), wobei die Ansagen glasklar sind, so dass man sie auch bei stärkeren Fahrtgeräuschen stets gut versteht.


Treten auf der geplanten Route irgendwelche Verzögerungen auf (z.B. ein Stau), so empfängt das TomTom XL 2 mithilfe des TMC-Empfängers alle nötigen aktuellen Verkehrsinformationen, sagt sie nicht nur automatisch an, sondern zeigt sie auch mit einem kleinen, aber gut auffälligen Symbol auf dem Display an – dabei sieht man auch, um welche Zeit ungefähr sich die Fahrtdauer verlängert. Viel mehr kann man von einem modernen Navigationsgerät eigentlich nicht erwarten.

Bisher habe ich das Gerät als äußerst zuverlässig erlebt. Keine Systemabstürze oder andere Fehler. Es ist möglich, das TomTom XL 2 tief an der Scheibe zu befestigen. Eine Beeinträchtigung des Blickfeldes auf die Straße wird so vermieden. In der Halterung sitzt es sehr fest. Durch einen Adapter wird es mit einem Mini-USB-Stecker an den Zigarettenanzünder verbunden. Alles sehr leicht und völlig problemlos einzurichten.

Alles in allem ein echter Geheimtipp für diesen ansprechenden Preis. Hätte ich dieses Navi nicht schon, ich würde es mir sicherlich kaufen.

Mehr Informationen

ähnliche Geräte & Zubehör

Navigationsgeräte-Testsieger: TomTom XL 2 Zu meiner großen Überraschung bekam ich zu Weihnachten von meinem besten Freund ein Navigationsgerät geschenkt: und zwar das TomTom XL 2 IQ Routes Edition Central Europe Traffic. Bisher war ich eigentlich sehr gut ohne diesen technischen Schnickschnack ausgekommen und hielt solche Geräte ganz einfach für überflüssigen Luxus. Ich hatte mich geirrt. Inzwischen möchte ich es im täglichen Gebrauch nicht mehr missen, mein TomTom XL 2. Seit Weihnachten war ich viel unterwegs und habe fast 10000 km mit dem Auto zurückgelegt. Auch im europäischen Ausland. Es erfreut mich immer wieder, dass ich jetzt viel stressfreier und zügiger…

Zusammenfassung:

Benutzerfreundlichkeit
Ausstattung
Kartenmaterial
Zuverlässigkeit
Preis-/Leistungsverhältnis

Kaum zu toppen!

Das TomTom XL 2 IQ Routes Edition Central Europe Traffic ist ein äußerst zuverlässiges und sehr benutzerfreundliches Navigationsgerät, das Sie jederzeit sicher an Ihr Ziel führen wird.

Leserbewertung: Seien Sie der Erste!

Auch interessant:

TomTom Via Live 120 Europe

Navigationsgeräte-Testsieger: Tomtom Via Live 120 Europe Da ich seit einigen Monaten beruflich sehr oft deutschlandweit …

JVC KD-R721BT

Autoradio-Testsieger: JVC KD-R721BT Ich habe schon Autoradios der verschiedensten Hersteller getestet: Sei es von Alpine, …

NAVIGON 40 Easy

Navigationsgerät-Testsieger: NAVIGON 40 Easy Kurz vorab: Mit dem Navigon 40 Easy habe ich das für …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.